zurück

Viktor Kartin
Die magische Waffe des Affenkönigs Sun Wukong

System ubw Zeitschrift für klassische Psychoanalyse
25. Jahrgang, Heft 2, November 2007
AHRIMAN-Verlag, Freiburg
ISBN: 978-3-89484-711-1
ISSN: 0724-7923


Abstract:

Die Legende vom chinesischen Affenkönig Sun Wukong (der Hauptfigur des klassischen chinesischen Romans "Die Reise nach dem Westen") fasziniert durch märchentypische ödipale Wunscherfüllung: Bruch des Inzesttabus und Tötung bzw. Kastration des durch Götter und Dämonen verkörperten väterlichen Rivalen und infolgedessen Aufbegehren gegen die familiäre Ordnung. Die Abkömmlinge des Primärnarzißmus magisches Denken und Allmachtsphantasie erweisen sich als des Affenkönigs Hauptwaffen und Schutzschild gegen anti-ödipale (kronide) Verfolgung und Kastrationsdrohung.







AHRIMAN-Verlag GmbH
Postfach 6569, D-79041 Freiburg
Stübeweg 60, D-79108 Freiburg
Telefon +49-(0)761-502303
Telefax +49-(0)761-502247
Impressum
AGBs